In München´s Untergrund

Schon fast 5 Monate ist es her, dass ich mit Simone über den 1. Mai in München war, um die eine oder andere fotogene U-Bahnstation vor die Linse zu nehmen. Jetzt endlich habe ich mir die Zeit genommen, diese Bilder auch zu bearbeiten.
Leider hat mich am ersten Abend eine heftige Magen-Darm-Verstimmung außer Gefecht gesetzt - dem Augustiner-Bräu sei Dank :-( - und ich musste Simmone die eine oder andere Station alleine überlassen.
Zwei, drei Stationen konnte ich dann am nächsten Tag voller Elan besuchen und bin ganz zufrieden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0