Familienurlaub an der Ostsee

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr sollte es mal wieder an die Ostsee gehen. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Spreewald kamen wir dann nach einer sehr bescheidenen Fahrt endlich in Nienhagen an und bezogen Quartier.

 

Wir wohnten ca. 50 Meter vom sogenannten "Gespensterwald" entfernt und wollten diesen natürlich auch fotografisch näher betrachten. Leider war hierfür das Licht meistens nicht wirklich besonders, bzw. zu viele Spaziergänger unterwegs. Mittlerweile behaupte ich auch, dass dieser Wald entweder nur bei gutem Sonnenuntergang oder wirklich schlechtem Wetter und wenigen Menschen (also in den "ungemütlichen" Jahreszeiten) passend vor die Linse zu bekommen ist - oder wir haben uns echt doof angestellt :-). Ein in meinen Augen ganz gutes Bild...

Da wir auch nicht weit vom Strand entfernt waren, verweilten wir das eine oder andere Mal dort und hatten ganz gutes Licht für gute Fotos der abendlichen Stimmung.

 

Auch die dort zahlreich vorhandenen und nicht sehr scheuen Möwen waren Motiv - hier mal als High-Key.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0